Diese Website ist für Benutzer außerhalb der USA und des Vereinigten Königreichs bestimmt.

Wie wird hereditäres Angioödem behandelt?

 

Wenn Sie mit Ihrem Arzt sprechen, könnte es hilfreich sein, nach anderen Behandlungsmöglichkeiten für hereditäres Angioödem (HAE) zu fragen. Diese Optionen umfassen vorbeugende Therapien und Bedarfstherapien.

 

Vorbeugende HAE-Behandlung

Eine vorbeugende HAE-Behandlung wird auch als prophylaktische Behandlung bezeichnet. Diese umfasst die regelmäßige Einnahme von Medikamenten, um Ihnen dabei zu helfen, weniger Attacken und weniger schwere Attacken zu erleiden.

Bedarfsbehandlung für HAE

Die Bedarfsbehandlung für HAE umfasst Medikamente zur Behandlung der Symptome einer HAE-Attacke. Sie wird auch als Akutbehandlung bezeichnet.

 

Nicht jeder Patient mit HAE wird eine Attacke haben, die die Atemwege betrifft, aber das Risiko besteht. Diese Attacken können lebensbedrohlich sein, daher empfehlen führende Gesundheitsorganisationen, dass jede Person mit HAE Zugang zu einer Bedarfstherapie hat. Wenn Sie HAE haben, ist es wichtig, mit Ihrem Arzt über eine Bedarfsbehandlung zu sprechen.

 

 

blobid0.png

 

spotblock image gut zu wissen

Da sich HAE so unterschiedlich auf Personen auswirken kann, ist es wichtig, eng mit Ihrem Arzt zusammenzuarbeiten, um einen Behandlungsplan zu erstellen, der für Sie geeignet ist.

Diese Website ist für Benutzer außerhalb der USA und des Vereinigten Königreichs bestimmt.